Menü
 Seitenmenü

Ausschreibung der Hafenbehörde der Balearen für die Verwaltung der Anlegeplätze im Bereich d’en Reynés im Hafen von Mahon

You are here

Maó, 31/01/2018

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat eine öffentliche Ausschreibung für die Verwaltung der Anlegeplätze im Bereich de’n Reynés am Levante-Kai des Hafens von Mahon herausgegeben. Ziel dieser Ausschreibung ist die Erteilung einer zeitlich begrenzten Genehmigung für die Verwaltung einer Gesamtfläche von 10.900 Quadratmetern Wasserfläche und eines 224 Meter langen Kais.

 

Die APB wird sich für das günstigste Angebot entscheiden und dem Bieter eine behördliche Genehmigung für den Betrieb dieser Fläche über einen Zeitraum von einem Jahr erteilen. Es handelt sich um jenen Bereich, in dem derzeit vom Club Marítimo Mahón 48 Anlegeplätze für Boote mit einer Länge von acht bis dreißig Metern verwaltet werden.

Der Betrieb umfasst die Genehmigung zur Nutzung als Anlegestelle von Sportbooten, deren Verwaltung, Anschlüsse für die Wasser- und Stromversorgung sowie für Telefon und Datenübertragung, Abfallentsorgung sowie eine Reihe von weiteren, vom Bieter vorgeschlagenen Dienstleistungen.
 

 

Weitere Informationen finden Sie im Bereich für öffentliche Bekanntmachungen der Website der APB.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 55

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.