Menü
 Seitenmenü

Die APB baut einen neuen Steg im Hafen von Maó, der Cala Corb und Moll d’en Pons verbindet

You are here

Palma, 11/06/2018

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat die Ausführung der Bauarbeiten für einen Steg im Hafen von Maó ausgeschrieben. Diese neue Infrastruktur verbindet Cala Corb mit Moll d’en Pons und überwindet so den Steilküstenabschnitt, der den Zugang zwischen diesen beiden Punkten auf der Meerseite verhindert.

Das Projekt sieht den Bau eines 2,5 m breiten und 400 m langen Landungsstegs vor, der diese beiden, in der Gemeinde Es Castell befindlichen Kaie auf einer Höhe von 1,2 m über dem durchschnittlichen Meeresspiegel verbindet und als Liegeplatz für Sportboote mit kleiner Kiellänge dient.

Gleichzeitig soll dieser Steg als Übergang zwischen den beiden Bereichen in Form einer Fußgängerbrücke mit Holzausführung und Beleuchtungssystem dienen.

Die geplante Fertigstellungsfrist beträgt acht Monate, das Ausschreibungsbudget umfasst 2,490,822.75 € und die Abgabefrist für die Angebote endet am 17. Juli 2018.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 68

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.