Menü
 Seitenmenü

DIE APB KAUFT ZEHN ELEKTROMOTORROLLER FÜR DIE FAHRZEUGFLOTTE IN IHREN HÄFEN VON ALLGEMEINEM INTERESSE

You are here

Palma, 13/09/2018

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat für ihre Fahrzeugflotte insgesamt zehn Elektromotorroller angeschafft, von denen vier für die Hafenpolizei im Hafen von Palma, drei für den Hafen von Ibiza (eines für die Wartung und zwei für die Hafenpolizei), zwei für die Hafenpolizei im Hafen von la Savina und schließlich eines für die Hafenpolizei im Hafen von Mahon bestimmt sind.

Um den Umweltschutz zu fördern, hat sich die APB für diese zehn Elektromotorroller (Modell Scutum S02 Silence Police) mit einer Reichweite von 125 Kilometern und einer auf 85 Kilometer pro Stunde begrenzten Geschwindigkeit entschieden. Das Polizeimodell S02 beinhaltet die komplette Ausrüstung mit Nutzbremse, spezieller Polizeiverkleidung mit Beleuchtungskit, Windabweiser in Sondergröße und Megaphon. Darüber hinaus verfügt es über herausnehmbare Batterien, die ein schnelles Aufladen und einen Batteriewechsel ermöglichen, damit das Fahrzeug immer einsatzbereit ist.

Dieser Erwerb ist ein weiterer Schritt der APB einen Beitrag in ihrem Engagement für die Umwelt zu leisten, nämlich die Fahrzeuge in den von ihr verwalteten Häfen an energiesparende und umweltfreundliche Modelle anzupassen.

Diese Ausschreibung wurde an die Firma Autos Mistalia, S.L. mit einem Budget von 85.270 Euro vergeben.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 67

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.