Menü
 Seitenmenü

Die APB kollaboriert bei der Installation des öffentlichen W-LAN Netzes in Palma

You are here

Palma, 02/08/2016

Die Balearische Hafenbehörde (APB) hat bei der Installation von Europas größtem städtischen gratis W-LAN Netz, das von der Stadtverwaltung von Palma initiiert wurde, mitgewirkt. Die APB hat die verschiedenen Stellen im Hafen von Palma ausgewählt, an denen W-LAN Antennen aufgestellt wurden.
 
Der Bürgermeister von Palma, José Hila, hat angekündigt, dass das Projekt vom Kongresspalast bis zum Kai „Moll de Ponent“ gehen wird und sich in drei Phasen unterteilt. Die erste, bereits abgeschlossene Phase, versieht den Bereich der Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe des Hafens von Palma, die Hafenterminals, die Born- und Sagrera Promenaden, Teil des Parc de la Mar, die alte Mole und die Avenida Antoni Maura mit W-LAN.
 
Die zweite und dritte Phase sind zu 60 bzw. 70 Prozent abgeschlossen. Die zweite Phase reicht vom Paseo del Born bis zum West-Dock und die dritte Phase umfasst die Plaza España, Plaza Mayor und das historische Stadtzentrum.
 
10 Millionen angeschlossene Geräte pro Jahr
 
Es wird geschätzt, dass das W-LAN Netz von mehr als 10 Millionen Nutzern pro Jahr genutzt wird, eine sehr hohe Zahl, wie Mauricio Socias, CEO von Mallorca Wi-Fi – das Unternehmen hat das Projekt zusammen mit der Stadtverwaltung von Palma vorangetrieben - erklärte.
 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 39

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.