Menü
 Seitenmenü

Die APB schafft für die Hafenpolizei von Palma ein neues 100%-iges Elektrofahrzeug an

You are here

Palma, 20/12/2017

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat für die Hafenflotte von Palma kürzlich ein neues Fahrzeug erworben. Es handelt sich um den NISSAN e-NV200 EVALIA, ein 100%-iges Elektrofahrzeug für die Dienste der Hafenpolizei.

Dieses Fahrzeug ersetzt den Citroen Xsara Picasso, der sich im beschädigten Zustand befand, und stellt das Engagement der Hafenbehörde für die erneuerbaren Energien und den Umweltschutz dar. Die APB sieht vor ihren Fuhrpark schrittweise mit Elektrofahrzeugen auszustatten.

Bei der Auswahl des Models wurden die Vereinheitlichung des Wagens mit den restlichen Fahrzeugen der APB berücksichtigt, sowie seine Anpassungsfähigkeit an die Anforderungen eines Fahrzeugs für polizeiliche Zwecke, u.a. der verfügbare Platz im Kofferraum für mobile Kennzeichnung, Feuerlöscher, ein Notfallset für Wiederbelebung, Schwimmwesten und andere Elemente der Grundausstattung. Außerdem enthält das Fahrzeug das Polizeiset der Generaldirektion Verkehr (D.G.T.) zur optischen und akustischen Kennzeichnung. Nissan.

Der Preis betrug 29.586 € exkl. MwSt.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 53

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.