Menü
 Seitenmenü

Die Hafenbehörde der Balearen dankt der Bevölkerung der Inseln für ihre Anstrengungen, zu Hause zu bleiben, während die Häfen und Leuchttürme weiterhin ihre Versorgung gewährleisten

You are here

Palma, 15/04/2020

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) möchte der Bevölkerung der Inseln für ihre Anstrengungen danken, die Ausbreitung des Covid-19 dadurch zu bremsen, dass die Menschen zu Hause bleiben. Daher hat die APB zum Dank ein Video gedreht, in dem sie daran erinnert, dass die Häfen und Leuchttürme weiter in Betrieb sind, um ihre Versorgung zu gewährleisten.

Die ABP würdigt die Willenskraft der Menschen, zu Hause zu bleiben. Diese Willenskraft entspringt der Hoffnung, die wiederum auf der Gewissheit basiert, dass die Grundversorgung, wie z.B. mit Lebensmitteln, Medikamenten und lebensnotwendigen Erzeugnissen gesichert ist.

Das Video mit dem Titel „Für die Inseln, für Sie, für alle“ würdigt auch die grundlegende Rolle der Häfen und Leuchttürme in dieser Krise sowie die Kontinuität der Arbeit der Hafengemeinschaft, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen: Reedereien, Transporteure, Stauer, Festmacher, Lotsen, Beamte, Fischer usw.

Die APB hat zweiundvierzig Prozent ihres Personals auf Telearbeit umgestellt und darüber hinaus Mindestdienstleistungen festgelegt und Teams für Sofortmaßnahmen gebildet. So wird die Kontinuität in der Verwaltung der fünf Häfen von allgemeinem Interesse in Palma, Alcúdia, Maó, Eivissa und La Savina gewährleistet, die ein wesentlicher Bestandteil der Logistikkette zur Versorgung der Bevölkerung der Autonomen Gemeinschaft der Balearen sind.

Zugehörige Links
 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 77

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.