Menü
 Seitenmenü

DIE HAFENBEHÖRDE DER BALEAREN ERWIRBT FÜNF NEUE ELEKTROFAHRZEUGE

You are here

Palma, 13/06/2019

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat fünf neue reine Elektrofahrzeuge erworben, die in den Fuhrpark aufgenommen werden, der bereits zu einem Großteil ökoeffiziente Fahrzeuge umfasst: sowohl Hybridfahrzeuge als auch reine Elektrofahrzeuge. Mit der Aufnahme von weniger umweltschädlichen Fahrzeugen setzt die APB die schrittweise Erneuerung ihres Fuhrparks fort und macht so ihre Verpflichtung und ihr Engagement gegenüber dem Umweltschutz deutlich.

Der Zuschlag für die von der APB ausgerufene öffentliche Ausschreibung ging an die Firma Multiauto und umfasst den Kauf von drei Fahrzeugen vom Typ Limousine, die für die institutionelle Verwendung sowie für die Nutzung durch die Hafenpolizei in den Häfen Palma, Mahon und Ibiza vorgesehen sind. Außerdem sind in der Ausschreibung zwei weitere Fahrzeuge inbegriffen, diesmal vom Typ Kastenwagen, deren Bestimmungsort der Hafen Ibiza ist. Das Gesamtbudget hierfür beträgt 175.000 Euro. Bei den erworbenen Fahrzeugen handelt es sich um 3 Nissan NV2000 und 2 Nissan Leaf.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 69

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.