Menü
 Seitenmenü

Grünes Licht für den Ideenwettbewerb von Cala Figuera im Hafen von Mahon

You are here

Palma, 28/02/2018

Der Verwaltungsrat der Hafenbehörde der Balearen (APB) hat heute die Grundlagen für den Ideenwettbewerb für den Vorentwurf der Pläne zur Entwicklung und Urbanisierung von Cala Figuera im Hafen von Mahon verabschiedet.

Ziel des Wettbewerbs ist die Vorschläge auf Vorentwurfsebene zur Entwicklung, Urbanisierung und Definition der Infrastrukturen und Aufbauten der Hafenzone in Cala Figuera auszuwählen, die laut der DEUP (Abgrenzung von Bereichen und Nutzungen in der Hafenzone) für See- und Wassersportanlagen sowie zusätzliche Nutzen in der Hafen-Stadt bestimmt sind. Dieser Vorentwurf soll als Grundlage für eine künftige Ausschreibung der Konzession zur Nutzung und Ausführung des besten Vorschlags gelten.

Der Ideenwettbewerb ist eine Antwort auf die Bedürfnisse des Hafens von Mahon über einen neuralgischen Punkt der Schaffung von Wirtschaftstätigkeiten im Zusammenhang mit dem Wassersport zu verfügen. Deshalb ist in dieser Zone von Cala Figuera der Bau von Liegeplätzen für kleine und große Boote geplant, die zusammen mit dem künftigen Trockendock von Cós Nou als aktivierende Achse der Freizeitschifffahrt in diesem Hafen dienen sollen.

 Die Initiative steht im Einklang mit dem Aktionsplan des Hafens von Mahon, den die APB zu Beginn dieser Legislaturperiode mit den Verwaltungen und anderen lokalen Behörden ins Leben gerufen hat.

Diese Grundlagen wurde gestern verabschiedet, nachdem sie zuvor zwischen der APB und der Abgrenzung der Architektenkammer vereinbart wurden.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 53

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.