Menü
 Seitenmenü

Die APB will den Fahrradweg im Hafen Palma modernisieren

Palma, 06/10/2020

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) stellt jährlich 200.000 Euro zur Verfügung, um den Fahrradweg zu verbessern, der durch den Hafen von Palma führt und jedes Jahr von Tausenden Menschen als Verkehrsweg oder für Sport genutzt wird.

Dank dieses Vertrags, für den die Angebotsabgabefrist gestern endete, wird der Fahrradweg instandgehalten und gegebenenfalls repariert; Gleiches gilt für andere Sicherheits-, Stadtplanungs-, Eindämmungs- oder Entwässerungselemente. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass Störungen, die die Sicherheit gefährden, in kürzestmöglicher Zeit behoben werden und eine vorbeugende Wartung zur Gewährleistung des Serviceniveaus erfolgt.

Im Jahr 1984 leistete die APB Pionierarbeit, als sie den Radweg in Palma anlegte, der damals von Radfahrern und Läufern gemeinsam genutzt wurde. Der Weg ist 5.619 m lang und verläuft zwischen dem Club de Mar und Portixol.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 81

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.