Menü
 Seitenmenü

Die Arbeiten am neuen Gebäude für den Fischerverband im Hafen von La Savina sind abgenommen

Im oberen Teil wurde ein für Fußgänger zugänglicher Aussichtspunkt eingerichtet, der dem ganzen Hafengelände Durchgängigkeit verleiht.
La Savina, 22/04/2021
Hafen-StadtVerkehr und Infrastruktur

Der Hafen von La Savina hat jetzt ein neues Gebäude für die Nutzung durch den Fischerverband von Formentera, das von der Hafenbehörde der Balearen (APB) finanziert wurde. Die Arbeiten wurden im Januar dieses Jahres abgeschlossen und sind heute seitens der APB abgenommen worden. Dieser Prozess wurde heute mit dem Besuch eines Inspektors des Ministeriums für Verkehr, Mobilität und städtische Agenda (MITMA), der sich nach einem Rundgang durch die neuen Anlagen davon überzeugen konnte, dass die durchgeführten Arbeiten der Planung entsprechen, abgeschlossen.

Der Fischerverband seinerseits wird diesen Raum in Konzession verwalten, der in Kürze betriebsbereit sein wird. 

Es ist anzumerken, dass der neue Standort näher am Fischereihafen und dem Bereich der Erweiterung und Reparatur von Netzen liegt, sodass die Arbeit der Fischer erleichtert wird. Darüber hinaus wurde das Projekt vom Inselrat Consell de Formentera und von der der APB genehmigt.

Der 1.040.910 € teure Neubau hat eine dreieckige Form und besteht aus einem Erdgeschoss und einem begehbaren Dach mit Pergola. Es besteht aus einem privaten Bereich (Räumlichkeiten im Erdgeschoss, die dem Fischerverband zur Verfügung stehen, und technische Räumlichkeiten) und einem öffentlichen Bereich, der das für Fußgänger zugängliche Dach ist. Dieser wird über eine Rampe erreicht und ist ein echter Aussichtspunkt, der Besuchern und Anwohnern offen steht.

Das Gebäude ist zum Meer ausgerichtet und stellt ein emblematisches Objekt im Hafen von La Savina mit zwei Funktionen dar: es bietet dem Fischerverband eine hochfunktionale Einrichtung und der Bevölkerung einen öffentlichen Raum für sie menschliche Interaktion.

Promenadenbereich

Eines der Ziele dieses Projekts ist es, dem ganzen Hafengelände Durchgängigkeit zu verleihen, und dass das neue Gebäude als Promenadenbereich integriert wird. Auf diese Weise zielt dieses städtebauliche Wahrzeichen darauf ab, die Landfläche des Hafens in einen Raum zu verwandeln, der mit dem städtischen Gefüge von La Savina verbunden ist.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 96

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


Einloggen


Enter your Ports de Balears username.