Menü
 Seitenmenü

Die Deckenplatten der Leuchtturm von La Creu in Port de Sóller wurden restauriert

Diese bauliche Maßnahme hat 208.412,18 € gekostet.
Sóller, 12/04/2021
Hafen-Stadt

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat die Restaurierungsarbeiten an den Deckenplatten der Leuchtturm von La Creu in Port de Sóller abgeschlossen. Die Arbeiten bestanden hauptsächlich aus der Verstärkung der Decke des ersten Geschosses, die sich in einem schlechten Zustand befand, mit Metallträgern. Auch wurden die Innenwände angepasst, Fenster und Jalousien ausgetauscht und die Fassaden angeglichen.

Die Arbeiten wurden an das Unternehmen VIGALCO für einen Betrag von 208.412,18 € und einen Zeitraum von 75 Tagen vergeben.

Leuchtturm von La Creu

Der Leuchtturm von La Creu befindet sich innerhalb der Hafenanlage von Sóller. Er wurde in den 1930er-Jahren errichtet, aber erst 1945 in Betrieb genommen. Der Leuchtturm hat zwei Geschosse, mit einer Länge von 13,60 m und einer Breite von 10,10 m. Im ersten Geschoss befindet sich eine 36 m² große Terrasse, die als einziger Teil des Bauwerks eine Holzdecke hat. Der Rest des Leuchtturms besteht aus einseitigem Stahlbeton mit Stahlbetonträgern und kleinen Gewölben.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 91

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.