Menü
 Seitenmenü

DIE HAFENBEHÖRDE DER BALEAREN WIRD DIE FORTSETZUNG DES FUSSGÄNGERWEGS VON DER PROMENADE BIS ZUM PASSAGIERHAFEN IM HAFEN ALCÚDIA GEWÄHRLEISTEN

Alcúdia, 05/10/2020

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) nimmt am Montag, den 5. Oktober, die Bauarbeiten an der Hafenpromenade im Hafen Alcúdia wieder auf, um die Fortsetzung des dortigen Fußgängerwegs bis zum Passagierhafen zu gewährleisten. Die Arbeiten waren im März einvernehmlich mit der Stadtverwaltung Alcúdia wegen des durch das COVID-19 verursachten Gesundheitsnotstands und des Beginns der Touristensaison unterbrochen worden.

Die Maßnahme zielt auf die städtebauliche Verbesserung von Straßenabschnitten der Calle de Teodor Canet und der Calle de Gabriel Roca ab, die zum öffentlichen Hafenbereich gehören. Die Ausschreibung der Bauarbeiten erfolgte mit einem Budget von 917.569 Euro zzgl. MwSt.

Das Projekt umfasst den Umbau der Straßen Calle de Teodor Canet und Calle de Gabriel Roca im Hafen Alcúdia durch Verbreiterung der Gehwege für die Fußgänger, Verbesserung der Stadtmöbel und der Straßenbeschilderung, die Einrichtung von Grünanlagen und ein neues Regenwasserentsorgungs- und Beleuchtungssystem, das sich an die aktuellen Bedürfnisse des neuen Fußgängerwegs anpasst.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Beseitigung der Fahrspuren durch Umwandlung der Straße in eine Einbahnstraße bis zum Handelshafen und der Bau eines Kreisverkehrs, um den Fahrzeugverkehr zwischen den Handelskais und dem Passagierhafen zu optimieren. Geplant ist auch, die Seeseite der Straße für Parkplätze mit Längsaufstellung zu nutzen.

Insgesamt betrifft diese städtebauliche Verbesserung ein 4.800 Quadratmeter großes Gebiet und soll innerhalb von fünf Monaten abgeschlossen sein.

Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung

Dieser Umbau durch die APB wurde mit der Stadtverwaltung Alcúdia abgesprochen, die bereits für die bauliche Verbesserung des in ihre Zuständigkeit fallenden Abschnitts der Calle Teodor gesorgt hat. Die Reduzierung der Verkehrsgeschwindigkeit in diesem Bereich, die Erneuerung der Stadtmöbel und die Verringerung des Fahrzeuglärms sind Maßnahmen, die darauf abzielen, das Tourismusangebot zu optimieren und den Fußgängerverkehr das ganze Jahr über zu fördern.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 82

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.