Menü
 Seitenmenü

Die Reinigung des Strandes von Can Pere Antoni und der Trockendockrampen von Roquetas, Troneras und Can Barbarà im Hafen von Palma wird ausgeschrieben

Der Vertrag schließt die korrektive und präventive Reinigung sowie die Abfallbewirtschaftung ein.
Palma, 31/05/2021
Hafen-StadtUmwelt und Verantwortung der Unternehmen

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat die provisorische Reinigung des Strandes von Can Pere Antoni und der Trockendockrampen von Roquetas, Troneras und Can Barbarà für einen Zeitraum von neun Monaten, über den Abschluss eines endgültigen Vertrages, der derzeit ausgearbeitet wird und der mehr Leistungen als der bisher geltende vorsieht, öffentlich ausgeschrieben. Damit wird eine optimale Pflege dieser Flächen während der Sommersaison gewährleistet.

Der Vertrag umfasst drei Arten von Maßnahmen: präventive und korrigierende Maßnahmen und die Entsorgung der entstehenden Abfälle. Zudem verpflichtet sich das beauftragte Unternehmen, eventuelle Mängel bei der Ausführung der Arbeiten innerhalb von zwei Stunden zu beheben.

Die präventive Reinigung umfasst die Pflege des Strandes von Can Pere Antoni, der sich westlich des als Punta des Gas bekannten Gebietes befindet, mit einer ungefähren Fläche von 1.100 m², sowie die Trockendockrampen von Troneras und Roquetas del Portixol und Can Barbarà, die sich im selben Dock neben dem Fluss Mal Pas befinden.

Der erfolgreiche Bieter des Vertrages verpflichtet sich, den Strand von Can Pere Antoni mit mechanischen und manuellen Mitteln zu reinigen, und zwar täglich in der Hochsaison und alle zwei Tage in der Nebensaison an Werktagen am frühen Morgen. Sämtlicher Müll und Unrat, der über das Meer eingebracht wird, muss entfernt werden, wie, unter anderem, tote Posidonia, Netze, Reifen, Seile, Taue, Trolleys, Flaschen, Plastik, Bootsteile, metallische Elemente und biologische Überreste.

Die Rampen von Troneras und Can Barbarà werden vierzehntägig gereinigt, während die Rampe von Roquetas wöchentlich gereinigt wird. In allen Fällen besteht der Dienst in der Entfernung von Abfällen, Sandansammlungen, biologischen Überresten (Schlick) und anderen Elementen, sowohl im oberirdischen als auch im überschwemmten Bereich.

In der Ausschreibungsphase

Dieses Projekt, das derzeit im offenen Verfahren ausgeschrieben wird, hat ein Anfangsbudget von 72.336 Euro und eine maximale Ausführungsdauer von neun Monaten ohne Verlängerungsmöglichkeit. Die Frist für den Eingang der Angebote ist der 4. Juni 2021. Interessenten können ihre Bewerbungen über das elektronische Ausschreibungsportal der APB einreichen.

https://www.portsdebalears.com/sites/default/files/styles/thumbnail/public/Zones%20neteja.jpg?itok=2XiWlc-y
 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 94

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


  • 31/07/2021 - 00:00 to 08/08/2021 - 23:55

    Del 31 de julio al 7 de agosto en el Real Club Náutico de Palma. 

    Más información: regatacopadelrey.com

  • 05/09/2021 - 00:00 to 23:55

    5 de septiembre de 2021

    Olímpico

    Sprint

    Supersprint

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.