Menü
 Seitenmenü

Verbesserte Energieeffizienz im Hafen Maó wird mehr als 60 % der Energie einsparen

Maó, 28/09/2020

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat damit begonnen, die Energieeffizienz der Straßenbeleuchtung im Hafen Maó auf einer Länge von über 6 km zu verbessern. Berechnungen zufolge ermöglicht dies eine Energieeinsparung von über 60 %.

Bei der Renovierung werden 261 alte Geräte durch neue mit LED-Technologie ersetzt und 395 neue Lichtquellen an Stellen installiert, die zuvor schlecht beleuchtet waren, wie z.B. die Zufahrtsstraße zur Nordküste.

Die Installation besteht aus LED-Leuchten mit neuem Design, die beständig gegen Feuchtigkeit, salzhaltige Luft, atmosphärischen Staub sowie mechanisch und elektrisch resistent sind. Darüber hinaus werden sie mit Steuersystemen mit fünf Beleuchtungsstufen kombiniert.

Dank dieser Maßnahmen soll die Promenade optisch erneuert und verbessert und vor allem mit energieeffizienten Anlagen mit einer geeigneten vorbeugenden Instandhaltung versehen werden.

Der Um- und Ausbau zählt auf ein Budget von 1.054.428 Euro und soll im März 2021 abgeschlossen werden.

Darüber hinaus wurde ein Zuschuss in Höhe von 236.804,57 Euro vom spanischen Institut für Energiediversifizierung und -einsparung (IDAE) gewährt.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 81

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.