Menü
 Seitenmenü

Interessante Links


JÄHRLICHER GESCHÄFTSBERICHT

Dieses Dokument spiegelt die Finanzlage von APB und die technischen Beschaffenheiten der Häfen von allgemeinem Interesse und bietet einen generellen Überblick über die Tätigkeit der Hafenbehörde der Balearen

NACHHALTIGKEITSBERICHT

Nähere Einzelheiten zu den auf eine Wertschöpfung gegenüber ihren Interessensgruppen ausgerichteten Aktionen der APB, mit denen sie ihrer Verpflichtung zur Transparenz in ihrer Geschäftsführung gerecht wird.

STATISTIKEN

Entwicklung des Verzeichnisses der wesentlichen Handelsaktivitäten in den Häfen von allgemeinem Interesse in Palma, Alcudia, Mahon, Ibiza und La Savina.

SCHWARZES BRETT

Link zur Website der APB mit den offiziellen Schwarzen Brettern mit öffentlichen Informationen, Personalinformationen, öffentlichem Eigentum, Vergaben öffentlicher Aufträge und sonstigen Bekanntmachungen.

KUNDENDIENST

APB stellt Ihnen einen Kommunikationskanal zur Verfügung, über den Informationsanfragen, Empfehlungen, Beschwerden und Reklamationen rund um die firmeneigenen Häfen und Leuchttürme angenommen werden

JAHRESABSCHLUSS

Umfassende, ausführliche Informationen einschließlich des Auditberichts für den aktuellen, vom Verwaltungsrat der APB genehmigten Jahresabschluss und eines positiven Berichts der staatlichen Innenrevision.

Neueste Nachrichten


Die Hafenbehörde der Balearen (APB) hat heute die Büste von Generalleutnant Antonio Barceló von ihrem bisherigen Standort an der Promenade im Hafen von Palma in die Kirche Santa Cruz versetzt, dami
Busto Teniente General Antonio Barceló
Busto Teniente General Antonio Barceló
Capilla Santa Creu
Die APB übergibt die Büste von Generalleutnant Antonio Barceló an die Kirchengemeinde Santa Creu anlässlich seines 300. Geburtstags

Palma

 
Wie im Zeitplan dieser neuen Wanderausstellung vorgesehen, kann man ab heute, Freitag, dem 4. August, zum ersten Mal auf Ibiza ihre 16 Tafeln mit Fotografien und Informationstexten begutachten.
Die Ausstellung „Überwachung von oben“ ist schon auf Ibiza

Eivissa

 
Die Hafenbehörde der Balearen (APB) und das Mediterrane Institut für fortgeschrittene Forschung (IMEDEA) haben einen Forschungsvertrag unterzeichnet, um die Biodiversität des Meeresgrundes des Hafe
Die Hafenbehörde der Balearen und IMEDIA untersuchen die Biodiversität des Meeresbodens im Hafen von Palma

Palma

 
 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 37

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.