Menü
 Seitenmenü

Noticias

You are here

Palma
12/03/2016

Die besonderen natürlichen, geografischen und historischen Eigenschaften des Hafens von Maó sind eine große Touristenattraktion, was die Balearische Hafenbehörde (Autoridad Portuaria de Baleares, APB) international auf Foren wie der Seatrade Cruise Global, der weltweit wichtigsten Kreuzfahrtmesse, die dieses Jahr in Fort Lauderdale in Florida vom 14.-17. März stattfindet, bekannt macht.


Palma
08/03/2016

Die Webseite der Balearischen Hafenbehörde (Autoridad Portuaria de Baleares APB zeigt sich in neuem Design und mit neuen Servicefunktionen für die Nutzer der Webseite. Die Webseite www.portsdebalears.com präsentiert sich ab heute mit einem visuelleren Design, neuen Servicefunktionen und einem direkten Zugang von der Startseite aus zu den Häfen des allgemeinen Interesses von Palma, Alcúdia, Maó, Ibizza und La Savina. Alle Inhalte werden in vier Sprachen zur Verfügung gestellt: Spanisch, Katalanisch, Englisch und erstmalig auch in Deutsch.


Palma
06/03/2016
Die Häfen von Maó und Alcúdia ziehen verstärkt mittelgroße und kleinere Luxuskreuzfahrtschiffe an, die sich den Hafeninstallationen anpassen und die in diesen Städten ein gutes Angebot für Ihre Passagiere finden – selbst in der Nebensaison. 
 


Ibizza
04/03/2016

Die Balearische Hafenbehörde (Autoridad Portuaria de Baleares APB) gab heute bekannt, dass sie den Passagieren, die vom Hafen von La Savina nach Ibizza reisen, einen Zwischenstopp in Es Martell ermöglichen will, vor der Endstation in der neuen Hafenanlage, die sich beim Handelshafen befinden wird.


Palma de Mallorca
25/02/2016

Am 2. März beginnen die Arbeiten zur Verbesserung  der Hafeninstallationen im Hafen von La Savina auf Formentera. Die Hafenbehörde der Balearen (Autoridad Portuaria de Baleares APB) hat den Auftrag in Höhe von 77.033 Euro an das Unternehmen Ferrovial Agroman vergeben. Es sollen die Ticketschalter und die Toiletten der Station erneuert und erweitert werden. Die Hauptarbeiten sollen bis zum 15. März abgeschlossen sein, die Arbeiten an den Details werden voraussichtlich bis 31. März fertig.

 


Palma de Mallorca
25/02/2016

Die Frist für die Einreichung von Stellungsnahmen und Anmerkungen für den Antrag, Räumlichkeiten und Nutzung des Hafens von Alcúdia abzugrenzen, der vom Verwaltungsrat der Hafenbehörde der Balearen (Autoridad Portuaria de Baleares APB) am 3. Februar bewilligt wurde, hat begonnen.


Palma de Mallorca
25/02/2016

Die Frist für die Einreichung von Stellungsnahmen und Anmerkungen für den Antrag, Räumlichkeiten und Nutzung des Hafens von Alcúdia abzugrenzen, der vom Verwaltungsrat der Hafenbehörde der Balearen (Autoridad Portuaria de Baleares APB) am 3. Februar bewilligt wurde, hat begonnen.


Palma de Mallorca
19/02/2016

Die Balearische Hafenbehörde (Balearen Port Authority APB) wurde von AENOR mit dem ISO 9001 Qualitätssiegel zertifiziert. Dieses bestätigt, dass die Einrichtung ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat, das sich auf die kontinuierliche Verbesserung konzentriert. Das Zertifikat wurde dem Präsidenten der APB, Joan Gual de Torrella, von der Präsidentin der Regierung der Balearen, Francina Armengol, während eines Festaktes in den Geschäftsräumen der APB überreicht, bei dem auch die Balearen-Direktorin von AENOR, Soledad Seisdedos, anwesend war.


Palma de Mallorca
17/02/2016

Die Handelshäfen, die von der Balearischen Hafenbehörde (Autoridad Portuaria de Balears, APB) verwaltet werden, registrierten im vergangenen Jahr 6,9 Millionen Passagiere (Kreuzfahrtpassagiere und Passagiere Linienschiffe). Das bedeutet einen Anstieg um 10,8 Prozent im Vergleich zu 2014, als insgesamt 6,3 Millionen Passagiere gezählt wurden. Der Linienschiffsverkehr beläuft sich auf 5 Millionen Passagiere, 4 % mehr als 2014 und bei den Kreuzfahrtschiffen wurden 1,9 Millionen Passagiere gezählt, 24 % mehr als im Jahr davor.


Palma de Mallorca
16/02/2016

An jedem ersten Samstag im Monat belegen die Beobachter von Seevögeln - auch seawatchers genannt – die zum Verbund zur Beobachtung von Vogel- und Meeressäugetieren gehören, verschiedene Wachtürme an den spanischen und portugisischen Küsten.
 

Auf Mallorca war am 6. Februar der Leuchtturm von Cala Figuera eine der Beobachtungsstationen, von der aus bis zu 306 Seevögel gezählt wurden, davon waren 256 Balearen-Sturmtaucher, der einzige endemische Seevogel Spaniens.


Pages

 
 

Neueste Nachrichten


  • Page 45 of 91

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


No hay eventos próximamente

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.